Past-Präsident Robin Bischoff und Präsident Dr. med. Kai Weinmann

Zahlreiche Lionsfreunde hatten sich mit ihren Partnern und Familien am 13.07.2019 im Eyachtal eingefunden, um am diesjährigen Präsidentenwechsel teilzunehmen. Nach einer kurzweiligen und äußerst interessanten Kräuterwanderung mit Wildkräuterverkostung wurde dieser wichtige Tag in der Alten Mühle in Neuenbürg standesgemäß gefeiert.

Der scheidende Präsident Robin Bischoff vom Weingut Bischoff aus Keltern blickte auf das vergangene Jahr zurück und zählte nochmals einige Highlights wie das Dinner en Blanc, den Johannes Reuchlin Cup oder auch die Weinauktion auf. „Das Präsidentenamt habe ich gerne übernommen. Es war ein spannendes und abwechslungsreiches Jahr mit interessanten Vorträgen und Unternehmungen“, sagt Bischoff. Einen besonderen Dank richtete er nochmals an seinen Vorstand und alle Mitglieder, die ihn in diesem Jahr tatkräftig unterstützt hatten. Nun freut er sich auf seine neue Funktion als Past-Präsident und wünscht seinem Nachfolger Dr. med. Kai Weinmann, Kardiologe aus Pforzheim, ebenfalls eine glückliche Hand bei der Führung des Clubs.

Nach der feierlichen Übergabe der Präsidentennadel stellte dann Kai Weinmann das Programm für seine Präsidentschaft vor. Einige der Höhepunkte sollen Vorträge zum Thema Gesundheit, eine Clubreise zur Hornhautbank Heidelberg aber auch die weitere Vernetzung unter den einzelnen Lions Clubs sein.

Zurück